DIE PRAXIS

 

Ausstattung

Prophylaxe-Center

Dentalhygiene-Shop

Zahntechnik-Labor

 
 
 
 

LÄCHELN

SIE DAS SCHÖNSTE LÄCHELN

 

ÄSTHETISCHE ZAHNHEILKUNDE

Veneer

Im Frontzahnbereich können größere Defekte wie Schneidekantenfraktur, in geringem Maße auch Fehlstellungen von Zähnen oder auch starke Verfärbungen durch sogenannte Veneers versorgt werden. Veneers sind Verblendschalen, meist aus Keramik bestehend, die die äußere Facette des Zahnes ersetzen. Sie stellen ein Höchstmaß an Ästhetik dar, schonen aber auch gleichzeitig den Zahn mehr als bei einer Versorgung mit Kronen, da hier der Zahn nicht zirkulär, sondern nur an der äußeren Fläche beschliffen werden muss.

Vollkeramik Restauration

Seit einiger Zeit ist es auch möglich Kronen und mittlerweile auch Brücken rein aus Keramik herzustellen. Diese Versorgungen sind den keramikverblendeten Kronen und Brücken mit Metallgerüst in ihrer Ästhetik deutlich überlegen. Auffällig sind die Transparenz und das Lichtspiel der Vollkeramikversorgungen, die ihnen ein natürlicheres Aussehen verleihen. Ebenfalls liegen bei diesen Restaurationen keine unansehlichen Metallkronenränder vor.

Bleaching – Aufhellung von Zähnen

Internes Bleaching
Das interne Bleaching wird bei wurzelbehandelten Zähnen angewandt.
Wurzelbehandelte Zähne können sich nach Jahren grau verfärben. Bei einem Bleaching dieser Zähne wird der Kunststoffverschluss der Wurzelfüllung beseitigt und für einige Tage ein Bleichmittel in den Zahn gegeben.

In-Office-Bleaching
Beim direkten Verfahren wird in der Praxis ein Bleichmittel direkt auf die Zähne aufgetragen. Der Erfolg der Behandlung ist schon nach der ersten Sitzung erkennbar. Eine zweite Sitzung kann auf Wunsch des Patienten erfolgen.

ZOOM bietet modernste Technologie, um Zähne von jahrelanger Verunreinigung zu befreien. Das ZOOM-Verfahren ist eines der ersten Systeme mit dem alle Zähne gleichzeitig aufgehellt werden.

Home-Bleaching


Beim Home-Bleaching wird eine spezielle Schiene für die Zähne angefertigt. In diese wird das Bleichmittel gegeben. Die Schiene muss nun für einige Stunden getragen werden. Dieser Vorgang sollte über mehrere Tage wiederholt werden. 

Zudem hat die Industrie diesen Markt entdeckt und einige Aufhellungsmittel in den Handel gebracht. Diese sind frei verkäuflich, jedoch sollte zuvor der Zahnarzt konsultiert werden. Die Wirkung und die Nachhaltigkeit dieser angebotenen Produkte sind mit den zuvor genannten Anwendungsmöglichkeiten nicht zu vergleichen. 

Füllungsalternativen

Für Ihre Zahngesundheit sind Sie und wir gleichermaßen verantwortlich. Für die gemeinsam getroffene Entscheidung zur Füllungstherapie tragen wir allerdings alleine die Verantwortung. Aus zahnärztlicher Sorgfalt zeigen wir Ihnen für die Versorgung eines Kariesdefektes unterschiedliche Behandlungsalternativen auf. Ihre Entscheidung für eine bestimmte Füllungstherapie sollten Sie auf Grund Ihrer persönlichen und ästhetischen Wünsche treffen. Selbstverständlich beraten wir Sie dabei gerne und werden sowohl Ihre individuelle Zahn- und Mundsituation wie auch Ihren Gesundheitszustand insgesamt berücksichtigen. Unsere Beratung schließt unsere persönliche Risikobeurteilung zu möglichen allgemeinen oder lokalen Nebenwirkungen bei bestimmten Materialien mit ein.  

Füllungen

Amalgam


Beim Legen und Entfernen der Amalgamfüllungen kommt es zu einem Quecksilberaustritt, der für Patient und v.a. für den Behandler auf Dauer ungesund ist, und in wenigen Fällen auch zu allergischen Reaktionen führen können. Daher findet dieses Material in unserer Praxis keine Anwendung mehr. Wir führen auch Amalgamsanierungen durch.




Komposit


Die zahnfarbene Füllung wird im Zahn mit Licht gehärtet und durch ein spezielles Haftverfahren Schicht für Schicht befestigt. So wird eine Materialschrumpfung vermieden und der Randschluss optimiert.




Glasionomerzement


Dieses Material wird meist als zeitlich begrenzte Übergangslösung eingesetzt. Es muss vom Zahnarzt regelmäßig kontrolliert werden. Glasionomerzement ist auch für die Milchzahnversorgung geeignet.




Inlays


Ist das Ausmaß eines Zahndefektes zu groß, dann sind die Grenzen einer Füllungstherapie überschritten. Ein solcher Defekt lässt sich mit einem Inlay (Einlagefüllung) oder Onlay lösen. Diese Art der Versorgung ist mit Gold, oder Keramik möglich.

Wählen Sie eine Einlagefüllung, entscheiden Sie sich für mehr Haltbarkeit, mehr Sicherheit, mehr Funktion und mehr Ästhetik!




Gold


Ein Goldguss-Inlay erfüllt höchste Ansprüche an Sicherheit, Haltbarkeit, Passgenauigkeit und Mundverträglichkeit. Als zahnärztlicher Werkstoff kommt Gold, bis auf seine Farbe, den Eigenschaften der natürlichen Zähne am nächsten. Die Gold-Einlagefüllung eignet sich für alle Defekte im Seitenzahnbereich. Sie wird mit einem zahnmedizinischen Zement im vorbereiteten Zahn befestigt.
Goldinlays sind schon seit vielen Jahren im Einsatz, haben allerdings einen ästhetischen Nachteil. Weiterhin leiten sie Kälte und Wärme aufgrund ihrer höheren Wärmeleitfähigkeit als Zahnhartsubstanz, schneller zum Zahn, was sehr unangenehm sein kann.




Keramik


Die Keramik-Einlagefüllung zeigt eine perfekte, natürliche Ästhetik. Fast "unsichtbar" kann das Material Ihrer individuellen Zahnfarbe angeglichen werden. Keramik-Inlays sind für viele Defekte im kaudrucktragenden Seitenzahnbereich geeignet. Sie werden mit einem Spezial-Kunststoffkleber im Zahn befestigt.




CEREC-CAD-gefräste Keramikrestaurationen


In unserer Praxis werden diese Keramikinlays mit einem speziellen Computerverfahren hergestellt. Nach Beschleifen des Zahnes wird von diesem ein Foto (anstatt bisher ein Abdruck) aufgenommen. Über einen PC kann die Restauration modelliert werden und im Anschluss durch eine Schleifeinheit direkt hergestellt werden. Dabei können Sie uns direkt auf die Finger schauen und erleben wie Ihre neue Füllung mittels CAD-Frästechnik entsteht.

Vorteile:

  • Zahnfarbene Restaurationen (absolut metallfrei) mit höchstem Anspruch an Ästhetik
  • Behandlung in einer Sitzung, keine zweite Spritze, kein Abdruck nötig
  • Zahnähnliche Wärmeleitfähigkeit (biokompatible Zahnkeramik)
  • Stabilisierung des Zahnes durch Einkleben der Inlays (statt Zementieren wie bei Goldinlays), perfekter Sitz, schont Ihre gesunde Zahnsubstanz
  • Im Preis-Leistungsvergleich unschlagbar





© 2023 Markenzeichen.
Erstellt mit Wix.com

Standort

Zahnarztpraxis 

Dr. med. dent. Andreas Meyer

und Kollegen

 

Schubertstraße 1a

76756 Bellheim

 

Fon 0 72 72 / 82 50

Fax 0 72 72 / 77 30 7

praxis@dr-meyer-dental.de

Öffnungszeiten


Montag - Freitag:

7.00 - 20.00 Uhr


Samstag:

8.00 - 12.00 Uhr

TERMINABSAGE

Sollten Sie einen vereinbarten Termin nicht wahrnehmen können, bitten wir Sie, mindestens 24 Stunden vorher abzusagen. Terminabsagen haben nur per Telefon bzw. Anrufbeantworter ihre Gültigkeit.

 

Nicht eingehaltene oder nicht abgesagte Termine werden Ihnen in Rechnung gestellt.

Rückrufservice

Wir rufen Sie so schnell wie möglich zurück, um einen Termin in unserer Praxis mit Ihnen zu vereinbaren.

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Wir sind für Sie da

Ja, ich habe die Datenschutzerklärung zur Kenntnis genommen. Ich stimme zu, dass meine Angaben und Daten zur Beantwortung meiner Anfrage elektronisch erhoben und gespeichert werden. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen.

Anfahrt / Standort

Hinweis zum Schutz Ihrer Daten:

Um zu verhindern, dass durch Aufruf unserer Website automatisch Daten an Google übertragen werden, haben wir Google Maps nicht direkt in unsere Seite eingebunden. Sobald Sie auf den nebenstehenden Button "Routenplaner" klicken, werden Sie an Google Maps weitergeleitet und erst dann trackt Google Ihre Daten. Bitte nutzen Sie diesen Link nur dann, wenn Sie mit den Nutzungsbedingungen von Google Maps einverstanden sind. Die Datenschutzbestimmungen von Google finden Sie hier.

Zahnarztpraxis Dr. med. dent. Andreas Meyer • Schubertstraße 1a • 76756 Bellheim • praxis@dr-meyer-dental.deKontaktImpressumDatenschutz 

  • Schwarz Instagram Icon
  • Zahnarztpraxis Dr. Meyer in Bellheim